Schmalspuralbum - Fotogalerie Schmalspur- und Feldbahnen international - mit Schwerpunkt Deutschland


Home :: Register :: Login
Datenschutz :: Album list :: Last uploads :: Last comments :: Most viewed :: Top rated :: My Favorites :: Search

Home > Sachsen-Anhalt > HSB > HSB 1980-1989

TITLE  +   - 
FILE NAME  +   - 
DATE  +   - 
POSITION  +   - 
(09_3_04).jpg
Dampftreffen in Eisfelder Talm├╝hleWarten auf den Gegenzug P 14415 in Eisfelder Talm├╝hle. Der planm├Ą├čige Ng 67078 nach Hasselfelde, gezogen von 99 7247, mu├čte nach dem Wassernehmen am s├╝dlichen Bahnhofskopf in das Bahnsteiggleis vorziehen, um 99 7234 mit einem Sonderg├╝terzug nach Silberh├╝tte einfahren zu lassen. Nun wird er wider zur├╝ckdr├╝cken, um auf dem alten Kurswagen├╝berf├╝hrungsgleis zum GHE-Bahnhofsteil auf den Gegenzug zu warten. Von den beiden vorderen Gleisen sind nur Ausfahrten in Richtung Benneckenstein m├Âglich.
(09_3_25).jpg
Der Morgenzug ist da!99 6001 hat mit dem Morgenzug P 14461 von Gernrode nach Eisfelder Talm├╝hle gerade die Kehrschleife in Stiege durchfahren und rollt nun ein zweites Mal durch den Bahnhof, vorbei an den ersten, schon im Sonnenlicht liegenden, Herbstboten und am Bahnmitarbeiter, welcher gerade die Einfahrweiche zur Kehrschleife in Grunstellung Richtung Hasselfelde zur├╝ckgestellt hat und nun seiner Pflicht zur Zugbeobachtung nachkommt.
(09_3_27).jpg
Pause in Stiege99 7234 hat mit dem morgendlichen Ng 67090 nach Silberh├╝tte den Bahnhof Stiege erreicht, die Kehrschleife durchfahren und wartet nun auf Weiterfahrt in Richtung Friedrichsh├Âhe. Der Bahnhof Stiege ist von diesem Standpunkt aus gut ├╝berblickbar: Das mittlere Gleis f├╝hrt in Richtung Osten und verzeigt sich am Bahnhofskopf in Richtung Friedrichsh├Âhe bzw Eisfelder Talm├╝hle. Das vordere Gleis wird von Z├╝gen aus Eisfelder Talm├╝hle genutzt, das dritte mit Z├╝gen aus Richtung Stra├čberg. Dahinter befindet sich noch ein Ladegleis. Und, es m├╝ssen f├╝r normale Zugfahrten nur zwei Weichen gestellt werden, die oben genannte Verzeigungsweiche sowie die Einfahrweiche zur Kehrschleife in H├Âhe des Bahnhofsgeb├Ąudes. Der Rest sind R├╝ckfallweichen!
(09_3_34).jpg
Morgens in StiegeVersp├Ątet rollt der Fr├╝hzug Ng 67090 nach Silberh├╝tte, gezogen von 99 7131, auf den Bahnhof Stiege zu. Ein Gl├╝ck, sonst w├Ąre es noch dunkler gewesen!
Die drei mit Kohle beladenen E-Wagen (Wegen der geringeren Achslast nur zu 2/3 gef├╝llt!) stellen die Grenzlast f├╝r die Neubauloks der BR 99.72 wegen des Anstiegs von Nordhausen her dar. Aber es verkehren auch G├╝terz├╝ge mit Vorspannlok!
(09_3_38).jpg
Mit Volldampf zum Birkenmoor99 6101 hat mit P 14461 (Gernrode-Eisfelder Talm├╝hle) soeben den Bahnhof Stiege verlassen und dampft den letzten Anstieg zum Brechpunkt am Hp Birkenmoor hinauf. Ab da geht es hinunter nach Eisfelder Talm├╝hle im Behretal. Und da wartet auch der Anschlu├čzug nach Nordhausen!
(09_3_47).jpg
Dampf in Stra├čberg99 7231 rollt gem├Ąchlich mit dem Vormittags-Ng 67091 (Silberh├╝tte-Nordhausen) in den Bahnhof Stra├čberg. Eifrig wird ├╝ber Funk mit dem Zugleiter in Alexisbad diskutiert, hier sollte doch Ng 67092 entgegenkommen? Der hat aber Versp├Ątung, und so darf der Zug, beladen mit Erzeugnissen des S├Ągewerks Rinkem├╝hle dann schlie├člich weiterfahren.
Auch f├╝r Kinder ist die Eisenbahn durchaus interessant....
(09_3_56).jpg
Unfall in Stra├čbergBabelsberger Lok trifft Traktor aus Sch├Ânebeck! Da wollte wohl der Traktor schnell zum Mittagessen nach Hause, aber 99 7234 vor Ng 67093 (Silberh├╝tte-Nordhausen) war st├Ąrker! Was f├╝r ein Ereignis in dem kleinen Ort! Aufgeregt wird diskutiert, w├Ąhrend das Funkger├Ąt auf der Lok pl├Ąrrt und auf die Staatsgewalt gewartet wird.
(09_3_58).jpg
Personenzug im oberen SelketalDer Mittagszug P 14464 von Stiege nach Gernrode hat G├╝ntersberge gerade verlassen und rollt durch das verwunschene Selketal auf Stra├čberg zu. Die typische Selketalbahn-Zugbildung ist auch im Jahr 1985 im Personenverkehr unver├Ąndert geblieben, da die Neubauloks aus Nordhausen trotz Neubaustrecke nur mit G├╝terz├╝gen bis Silberh├╝tte kommen.
(09_3_60).jpg
Dampf im Selketal99 7234 rollt mit Ng 67093 von Silberh├╝tte nach Nordhausen Nord mit einiger Versp├Ątung durch das obere Selketal. Schuld war der Zusammenprall mit einem Traktor (siehe zwei Bilder weiter vorher). Zwischen Stra├čberg und G├╝ntersberge zeigt sich dieses Tal von seiner sch├Ânsten Seite, noch nicht einmal eine Stra├če gibt es hier! Und der Zug ist leicht, keine R├╝ckladung vom S├Ągewerk Rinkem├╝hle ist zu bef├Ârdern, bestimmt eine Wohltat f├╝r das Lokpersonal!
(09_3_65).jpg
Abendstimmung bei StiegeAm Abend des 21.09.1985 hat 99 6001 gerade mit P 14466 gegen 18.00 Uhr den Bahnhof Stiege verlassen und rollt jetzt ├╝ber die Hochfl├Ąche des Harzes in Richtung Selketal davon. Die Sonne ist schon hinter zarten Schleierwolken verschwunden und sendet zum Abschied diffuses Lich ├╝ber die Wiesen.
(09_3_71).jpg
Ausfahrt aus Stiege99 5902 hat am Morgen des 22.09.1985 mit P 14461 die Wendeschleife durchfahren und dampft nun die letzte Steigung zum Brechpunkt bei Birkenmoor hinauf, um dann nach Eisfelder Talm├╝hle, dem Zugziel, hinunterzurollen.
(09_3_72).jpg
Dampf bei BirkenmoorAm 22.09.1985 hat 99 7234 den G├╝terzugverkehr zwischen Nordhausen und Hasselfelde ├╝bernommen.
Mit dem morgendlichen Ng 67074 hat sie gerade die Steigung aus dem Behretal ├╝berwunden und rollt nun ab Birkenmoor in sanftem Gef├Ąlle nach Stiege hinunter.
(09_3_74).jpg
Aufstieg aus dem BehretalEtwa 40 Minuten sp├Ąter zwischen Unterberg und Birkenmoor: Der Gegenzug P 14462 will wieder aus dem Behretal
zur Hochfl├Ąche von Stiege heraufgeschleppt werden. Kurz vor Birkenmoor findet sich ein Holzeinschlag,
an dem die Fuhre, wie vermutet, auch eindrucksvoll vorbeidampft.
(09_4_36).jpg
Behandlung in Stiege99 6001 wendet am Mittag des 22.09.1985 in Stiege. Lokbehandlunganlagen gibt es auf diesem Bahnhof allerdings nicht, so da├č das Wassernehmen mittels Feuerwehrschlauch im Hauptgleis Richtung Alexisbad erfolgt. Auch eine Durchsicht der Schmierstellen erfolgt hier. Am Ende dieser Arbeiten betrachtet das Personal zufrieden sein Werk. Nun kann es zur├╝ck an den P 14464 gehen.
(09_4_39).jpg
Auf der Hochfl├Ąche bei Stiege99 6001 hat am 22.09.1985 gerade mit dem Mittagszug P 14463 den Bahnhof Stiege in Richtung Alexisbad verlassen und dampft nun duch die Hochfl├Ąche des Harzes in Richtung Selketal davon
(09_4_42).jpg
Ausfahrt aus StiegeAm fr├╝hen Nachmittag des 22.09.1985 hat es begonnen in feinen Bindf├Ąden zu regnen, als 99 7242 mit P 14415 nach Nordhausen den Bahnhof Stiege verl├Ą├čt.
(09_4_48).jpg
Einfahrt nach StiegeDunst liegt am Morgen des 23.09.1985 ├╝ber Stiege als 99 5902 mit P 14462 nach Gernrode aus Eisfelder Talm├╝hle zur├╝ckkehrt und auf Stiege zurollt.
(09_4_50).jpg
Vorspann nach StiegeAm 23.09.1985 sind mit Ng 67092 von Nordhausen nach Silberh├╝tte insgesamt f├╝nf mit Kohle beladene E-Wagen
zu bef├Ârdern. Das bedeutet Vorspann-Lok bis Stiege! Und kurz nach 10.00 Uhr hat der Zug auch p├╝nktlich
den Bahnhof Stiege erreicht: Mit 99 7245 als Vorspann- und 99 7231 als Zuglok!
W├Ąhrend das Personal der Vorspannlok zum Abkuppeln schreitet,
werden an der Zuglok noch einige Abpsprachen getroffen.

(09_4_62).jpg
Einfahrt in BenneckensteinGro├čer Bahnhof in Benneckenstein am 25.09.1985! W├Ąhrend die Vorsichtigen nochmals intensiv die Aushangfahrpl├Ąne studieren, ob der Zug denn auch wirklich um diese Uhrzeit fahren soll, da f├Ąhrt er auch schon ein: P├╝nktlich um acht Uhr rollt 99 7240 mit dem Morgenzug P 14401 nach Nordhausen an den Hausbahnsteig. Eine bunte Mischung wartet an diesem Mittwochmorgen im Herbstdunst: Der Fernreisende mit Koffer, vielleicht bis in die "Hauptstadt der DDR", Damen auf Besorgungsfahrt nach Ilfeld oder Nordhausen oder zum Verwandtenbesuch, Gro├čeltern mit ihrem staunenden Enkelkind, sie alle werden in den n├Ąchsten Minuten ├╝ber die steilen Stufen die B├╝hnen der Schmalspurwagen erklimmen. Und sie werden genug Zeit haben, sich ihre Pl├Ątze in den mollig warm beheizten Wagen zu suchen, denn erst in 10 Minuten wird der Gegenzug nach Wernigerode eintreffen, von den auf Bahnsteig 2 wartenden Reisenden ebenso sehnlichst erwartet.
B├╝rgerbahn eben.....
(09_4_63).jpg
Kreuzung in Benneckenstein10 Minuten sp├Ąter: Die Reisenden haben sich in den Abteilen der Schmalspurwagen sortiert. P├╝nktlich rollt der Gegenzug P 14402, gezogen von 99 7244, in den Bahnhof.
Gleich wird das Abfahrtsignal erteilt werden, der Heizer hat noch einmal ordentlich f├╝r Dampf gesorgt, bullernd und vibrierend wartet die Lok darauf, den letzten Anstieg bis zum Brechpunkt in Richtung Eisfelder Talm├╝hle in Angriff zu nehmen. Der W 50 wird dem Zug wohl den Vortritt lassen m├╝ssen.
20 files on 1 page(s)