Schmalspuralbum - Fotogalerie Schmalspur- und Feldbahnen international - mit Schwerpunkt Deutschland


Home :: Register :: Login
Datenschutz :: Album list :: Last uploads :: Last comments :: Most viewed :: Top rated :: My Favorites :: Search

Home > Sachsen
Category Albums Files
D√∂llnitzbahn (M√ľgeln)
Oschatz - M√ľgeln - Kemmlitz, "Wilder Robert" (750 mm Spur).

Weitere Infos:
- Döllnitzbahn GmbH (DBG) - Homepage
- Wilder Robert - Förderverein
- Sachsen-Stellwerke - Wilder Robert - Private Seite
- Oschatz‚ÄďM√ľgeln‚ÄďD√∂beln - WIKIPEDIA
- M√ľgelner Netz - WIKIPEDIA

18 686
Dresdner Parkeisenbahn
Die Dresdner Parkeisenbahn wurde 1950 als Kindereisenbahn gegr√ľndet. Sie wurde zu DDR-Zeiten unter dem Namen Pioniereisenbahn Dresden betrieben. Die Bahn hat eine Streckenl√§nge von 5,6 km und eine Spurweite von 381 mm (Liliputbahn). Sie verkehrt in den Sommermonaten von April bis Oktober.

Weitere Infos:
- Dresdner Parkeisenbahn e.V. - Homepage
- Dresdner Parkeisenbahn - WIKIPEDIA

2 83
Erzbahn
Historische Bergwerksbahn in Schönborn-Dreiwerden. Die ehemalige 600 mm Grubenbahn wurde als Touristikbahn wieder aufgebaut.

Weitere Infos:
- Erzbahn - Homepage

1 15
Feldbahnschauanlage Glossen
Steinbruch-und Feldbahnmuseum Glossen, Spurweite 600 mm. Es finden öffentliche Fahrtage festen Terminen statt.

Homepage: Feldbahnschauanlage Glossen e.V.
2 11
Fichtelbergbahn
Fichtelbergbahn Cranzahl - Oberwiesenthal, Spurweite 750 mm. Betreiber ist die Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft mbH (SDG).

Offizielle Homepage: SDG - Fichtelbergbahn
13 500
Historische Feldbahn Dresden
Feldbahnmuseum Herrenleite, Spurweite meist 600 mm.

Hier gehts zur offiziellen Homepage der Historischen Feldbahn Dresden e.V. (HFD).
3 154
Kirnitzschtalbahn
Die Kirnitzschtalbahn ist eine 8 km lange Überlandstraßenbahn von Bad Schandau nach Lichtenhainer Wasserfall. Die Spurweite bertägt 1000 mm.

Weitere Infos unter:
- Kirnitzschtalbahn & Co.
- Kirnitzschtalbahn - Lokomotive.de
- Kirnitzschtalbahn - offizielle Seite der OVPS
- Kirnitzschtalbahn - Wikipedia
2 40
Kleinbahn Waldheim - Kriebstein
Die Kleinbahn Waldheim - Kriebstein ist eine ehemalige regelspurige Werksbahn, die 1996 von der DB AG stillgelegt wurde. Seit 2003 findet ein Umbau zur Kleinbahn Waldheim - Kriebstein statt, mit einer Spurweite von 600 mm.

Hier gehts zur Homepage der IG Kleinbahn Waldheim - Kriebstein e.V.
1 10
Lößnitzgrundbahn - Radebeul-Radeburg
Radebeul Ost - Moritzburg - Radeburg, "Lößnitzgrundbahn", "Lößnitzdackel", Spurweite 750 mm.

Heute Betrieb durch BVO Bahn GmbH.
Historischer Betrieb durch Traditionsbahn Radebeul e.V.
16 992
Löthain
L√∂thain ist das j√ľngste s√§chsische Schmalspurbahnmuseum und liegt an der ehemaligen 750 mm Strecke von Mei√üen nach Lommatzsch, der einstigen 12 km langen Verbindung zwischen dem Wilsdruffer und dem M√ľgelner Schmalspurnetz.

Weitere Infos:
- Schmalspurbahnmuseum L√∂thain - Hompage des Heimatverein K√§bsch√ľtztal e.V.
1 33
Museumsbahn Schönheide
Museumsbetrieb ab Schönheide auf der ehem. Strecke Wilkau-Haßlau - Schönheide - Carlsfeld, Spurweite 750 mm.

Homepage: Museumsbahn Schönheide e.V.
Förderverein: Förderverein Historische Westsächsische Eisenbahnen e.V.

6 165
Museumsfeldbahn Leipzig-Lindenau
Museumsfeldbahn mit ca. 2 km langen Gleisnetz, Spurweite 800 mm.

Hier gehts zur offiziellen Homepage der Museumsfeldbahn Leipzig-Lindenau (MFLL).
1 9
Parkeisenbahn Chemnitz
Parkeisenbahn Chemnitz (PEC), Dampf- und Dieselbetrieb, 600 mm Spurweite.

Weitere Infos auf der Homepage der Parkeisenbahn Chemnitz

2 25
Preßnitztalbahn
Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt (1892-1986). Seit 1988 (1992) Museumsbetrieb der IG Preßnitztalbahn e.V. (IGP) auf der Teilstrecke Steinbach - Jöhstadt, Spurweite 750 mm.

Weitere Infos:
- IG Preßnitztalbahn e.V. (IGP) - Homepage
- Preß'-Kurier - Informationsblatt der IG Preßnitztalbahn
- Preßnitztalbahn - WIKIPEDIA
18 725
Rittersgr√ľn - S√§chs. Schmalspurbahn-Museum
Museumsbahnhof der ehem. P√∂hlwassertalbahn Gr√ľnst√§dtel - Oberrittersgr√ľn (750 mm Spur) in Oberrittersgr√ľn, mit angegliederter Parkbahn (600 mm Spur).

Homepage Museumsbahnhof: S√§chsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgr√ľn e.V.
Homepage Parkbahn: Rittersgr√ľner Parkbahn (RPB)
Weitere Infos zur Bahngeschichte: P√∂hlwassertalbahn Gr√ľnst√§dtel - Oberrittersgr√ľn

5 200
Schwarzbachbahn
Die in der S√§chsischen Schweiz gelegene Schwarzbachbahn f√ľhrte von Go√üdorf-Kohlm√ľhle nach Hohnstein. Die 1897 er√∂ffnete Strecke hatte eine L√§nge von ca. 12 km und eine Spurweite von 750 mm. Sie wurde 1951 stillgelegt und abgebaut. Heute bem√ľht sich der 1995 gegr√ľndete Verein Schwarzbachbahn e.V. um den Wiederaufbau einer Teilstrecke, um diese als Museumsbahn zu betreiben. Bisher wurden im wiederhergerichteten, ehemaligen Bahnhof Lohsdorf neue Gleise verlegt.

Weitere Infos:
- Schmalspurbahn Go√üdorf-Kohlm√ľhle-Hohnstein - WIKIPEDIA
- Die Schwarzbachbahn - Homepage des Vereins

1 6
SEM - Feldbahn-Chemnitz
Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz - Regelspur - mit angegliedertem Feldbahnmuseum.

Weitere Infos auf der Homepage des SEM-Chemnitz
bzw. unter Feldbahn-Chemnitz

4 166
Thumer Schmalspurnetz - Verkehrsdenkmal Geyer
Im Verkehrsdenkmal Geyer werden Exponate des ehemaligen Thumer Schmalspurnetzes (750 mm Spurweite) gezeigt.

Weitere Infos zur Bahngeschichte: Das Thumer Schmalspurnetz

1 20
Traditionsverein Rollbockbahn
Traditionsverein Rollbockbahn e.V., Oberheinsdorf, 1000 mm Spur.

Homepage: Traditionsverein Rollbockbahn e.V.

1 15
VSSB - Sächsische I K Nr. 54
Der Verein zur Förderung Sächsischer Schmalspurbahnen e.V. (VSSB) betitelt den originalgetreuen Nachbau dieser ersten sächsischen Schmalspur-Lokomotivbaureihe als Wiedergeburt einer Legende. In der Tat kann man dieses Projekt schon als kleine Sensation bezeichnen. Mittlerweile hat die Lok ihre Willkommenstour auf der Dampfbahn-Route vom 28.06. bis 04.07.2009 absolviert. Nach einer anschließenden Erprobungszeit wurde die Lok am 29.08.2009 feierlich in Betrieb genommen.

Weitere Infos:
- Verein zur Förderung Sächsischer Schmalspurbahnen e.V. (VSSB)
- Sächsische I K - WIKIPEDIA
5 178
Waldeisenbahn Muskau (WEM)
√Ėffentlicher Fahrbetrieb mit Dampf- und Dieseltraktion an Fahrtagen. Spurweite 600 mm.

Nähere Informationen auf der Homepage der Waldeisenbahn Muskau (WEM).

17 524
Weißeritztalbahn
√Ąlteste √∂ffentliche Schmalspurbahn Deutschlands von Freital-Hainsberg nach Kurort-Kipsdorf, Spurweite 750 mm.

5 Jahre nach der Flutkatastrophe vom August 2002 kämpft die Weißeritztalbahn noch immer um den Wiederaufbau der Bahn! Bis 2007 konnten die Streckenbereiche von Freital-Hainsberg nach Freital-Coßmannsdorf und von Seifersdorf nach Dippoldiswalde mit Spendenmitteln wiederaufgebaut werden. Am 13.12.2008 wurde der 1. Teilabschnitt Freital-Hainsberg - Dippoldiswalde wiedereröffnet.

Zur Homepage der Weißeritztalbahn geht es hier.
31 2557
Wilsdruffer Schmalspurnetz
Das Wilsdruffer Schmalspurnetz (Spurweite 750 mm) umfasste einst ca. 150 km Streckenlänge und wurde bis in die 1970er Jahre betrieben. Heute engagieren sich Eisenbahnfreunde um die Erhaltung noch vorhandener Sachzeugen.

Weitere Infos auf der Hompage der IG Verkehrsgeschichte Wilsdruff e.V.

4 144
ZOJEZittau-Oybin-Jonsdorfer Eisenbahn, Spurweite 750 mm, mit planmäßigem Dampfbetrieb.

Heute Betrieb durch Sächsisch-Oberlausitzer Eisenbahngesellschaft mbH (SOEG)
Historischer Betrieb auch durch Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e.V.
Weitere Infos siehe auch unter Bimmelbahn.de
13 494