Schmalspuralbum - Fotogalerie Schmalspur- und Feldbahnen international - mit Schwerpunkt Deutschland


Home :: Register :: Login
Datenschutz :: Album list :: Last uploads :: Last comments :: Most viewed :: Top rated :: My Favorites :: Search

Home > Schmalspuralbum - Ă–sterreich > Mariazellerbahn > Mariazellerbahn - ab 2013

Last additions - Mariazellerbahn - ab 2013
2013_03_Mariazellerbahn_1099_02_Schwarzenbach_Pielach_Winter.jpg
Bahnhof Schwarzenbach an der PielachVon der einstigen Betriebsamkeit ist nicht viel geblieben. Bis Anfang der 1990er Jahre wurde hier Holz auf die Bahn verladen, der Bahnhof war mit einem Stationsbeamten besetzt und der Warteraum geöffnet! Aus und vorbei, der Bahnhof ist eine Bedarfshaltestelle geworden, das Gebäude ist voll Schwamm und soll alsbald abgerissen werden. Schade, dass sich wohl kein Eisenbahnfreund finden lässt der es erhalten möchte.Jan 23, 2015
2013_03_Mariazellerbahn_1099_02_Winterbach_Bf_Tauwetter.jpg
Tauwetter in WinterbachWinterbach gehörte zu den bestens gepflegten Bahnhöfen an der Mariazellerbahn. Liebevoll pflegte die ArGe Winterbach unter ihrem Obmann Peter Siegl das typische Gebäude. Viele ehrenamtliche Stunden und viel Geld investierten Sie um das Gebäude möglichst im Ursprungszustand zu erhalten. Für die Fahrgäste waren die Toiletten geöffnet und einen beheizten Warteraum gab es auch! Im alten Magazin gab es zu bestimmen Zeiten einen kleinen Kiosk um sich für die Fahrt mit der MZ einzudecken - toll! Leider ist dieses alles Geschichte - die ArGe wurde durch die NÖVOG zum Jahresende 2014 gekündigt - nicht erwünscht!Jan 23, 2015
2013_03_Mariazellerbahn_1099_004_bei_Boding.jpg
Einschnitt bei BodingHinter Frankefels wird das Tal des Bodingbaches zum zweiten Mal schmaler, Bodingbach, Straße und die Mariazellerbahn müssen sich den engen Raum teilen. Nun wird die Strecke langsam aber stetig zur Gebirgsstrecke und ab Laubenbachmühle geht es dann richtig hoch. Leider wurde die 1099.04 schon ein Opfer der NÖVOG Verschrottungsplanlosigkeit! Um Ersatzteile zu gewinnen zu können, gab es deutlich schlechtere Loks als diese!Jan 23, 2015
2013_03_Mariazellerbahn_1099_004_Obergrafendorf_mit_Tabak_Trafik.jpg
ObergrafendorfBis zueletzt war die 1099.004 "Frankenfels" zuverlässig auf der Mariazellerbahn im Einsatz. Hier verlässt sie den ehemaligen Bahnknoten Obergrafendorf. Leider hat das Land Niederösterreich es immer noch nicht geschafft ein Konzept für die Zukunft der hier abzweigenden "Krumpen" zu entwickeln. Es ist ja leider so einfach Fördermittel für einen Radweg zu bekommen!!! Ein Tourismusverkehr mit der Dampflok Mh6 und ein Schülerverkehr mit Triebwagen erfordert da schon mehr Engagement..........Jan 23, 2015
2013_03_Mariazellerbahn_1099_002_Raitmauer.jpg
Die "Goldene" in den FelsenDie Raitmauer bei Annaberg gehört sicherlich zu den beeindruckensten Fotomotiven den Mariazellerbahn. Bis zum Schluss war die ehemalige Planlok Erich Dürneckers bestens gepflegt und wurde von der Personalen geliebt! Unter Denkmalschutz stehend durfte die NÖVOG weder Loknummer noch BBÖ Hoheitszeichen entfernen. Da beides bei dieser merkwürdigen Verkehrsgesellschaft nicht gern gesehen ist, führte halt für diese Lok der Weg nur noch in ein Museum. Schade..........Jan 19, 2015
2013_03_Mariazellerbahn_1099_016_Winterbach_Schnee_Sonne.jpg
Auf`m Berg gibts eine tolle AussichtDen steilsten Anstieg der Nordrampe hat 1099 016 bereits hinter sich, als sie an einem sonnigen Wintermorgen den Bahnhof Winterbach verlässt. Von der Terasse des guten und familienfreundlichen Hotels Winterbach hat man einen super Blick auf Bahnhof und Strecke.Jan 19, 2015
2013_03_Mariazellerbahn_5090_015_Frankenfels_im_Schnee.jpg
Bei dem Wetter jagt man doch keinen Hund........Bei nasskalten Temperaruren und leichtem Schneefall fährt ein Triebwagen der Baureihe 5090 in den Bahnhof Frankenfells ein. Dieses idyllische Motiv ist durch die Entfernung der Telegraphenleitung deutlich nüchterner geworden.Jan 19, 2015
2013_03_Mariazellerbahn_1099_02_Mainburg.jpg
Fast ein Zeitsprung in MainburgEine Kulisse längst vergangener Zeiten bietet dieses alte Fabrikgebäude mit Stauwehr in Mainburg im Pielachtal. Die Schneefälle tags zuvor hatten dafür gesorgt, das auch im Talabschnitt der Mariazellerbahn Wintermotive möglich waren. Die Zuglok 1099.02 steht heute leider zur Untätigkeit verdammt in einer Lagerhalle des Wiener Technikmuseum - sie hätte weiter auf die MZ gehört und nicht in ein kaltes Museum!Jan 18, 2015
2013_03_Mariazellerbahn_1099_016_Puchenstuben_Schnee.jpg
winterliches PuchenstubenWeit abseits, ein ganzes Stück tiefer im Tal liegt der Bahnhof Puchenstuben. Im März 2013 oblag den 1099er noch ein Großteil der Zugförderung auf der Mariazellerbahn. Pünktlich zu Ostern gab es anstatt Frühling, Neuschnee - in den Bergen nichts ungwöhnliches.Jan 18, 2015
2013_03_Mariazellerbahn_1099_016_Annaberg.jpg
Der Wald ist weg.....Der Waldbauer Steiner hatte im Herbst zuvor die Fichten links der Strecke großflächig gefällt. Das Brennholz zur Eigennutzung lag noch zum Teil vor der Scheune um es zu zerkleiner und einzulagern. Seine Wetterprognose für den Tag - Fotos machen - es soll schlechter werden - erneuter Schneefall zu Ostern. Na, das waren ja Wetteraussichten!Jan 16, 2015
2013_03_Mariazellerbahn_6090_und_4090_002_in_Annaberg.jpg
Die Sonne kommt ins TalKurz bevor der nur aus einem 4090 und 6090 bestehende Zug in Annaberg um die Kurve kam, schaffte es die Sonne noch ins Tal. Für die wenigen Fahrgäste des Frühzuges nach Mariazell reichte es aber immer noch.Jan 16, 2015
2013_03_Mariazellerbahn_MZ_1099_002_Annaberg_Schneetreiben.jpg
Schneetreiben in AnnabergPĂĽnktlich auf die Minute hatte die 1099.02 ihren Zug in Annaberg wieder beschleunigt um nach Mariazell zu fahren. Diese geringen Schneemengen machen einer 1099 nichts aus. Die eisigen Temperaturen dem Fotografen schon. Gut das es den hervoragenden Gasthof Steiner rechts vom Bahnhof gibt, in dem es immer leckere Mahlzeiten gibt. Jan 16, 2015
2013_03_Mariazellerbahn_MZ_109914_Annaberg.jpg
Winterstimmung zu Ostern 2013Die Gegend um Annaberg hat viele schöne Fotomotive, bei klarer Sicht sogar mit dem Ötscher. Hier verzieht sich gerade der letzte Schneeschauer und die schon kräftige Märzsonne kommt durch als 1099.14 am Gehöft des netten Waldbauern Steiner vorbeirollt. Er ist für präzise Wetterauskünfte immer ein guter Ansprechpartner.Jan 16, 2015
2013_03_Mariazellerbahn_MZ_4090_002_Winterbach.jpg
Kurzzug in WinterbachEigentlich wollte die ÖBB mit der Triebwagenentwicklung 4090 bereits Mitte der 1990er die 1099er ablösen. Doch die Entwicklung und der Einsatz dieser Fahrzeuge wurden zur Dauerbaustelle der Zugförderung St. Pölten. Durch häufige Störungen und Ausfälle waren diese Fahrzeuge nicht gerade die Lieblinge der Fahrgäste. Hier hat wohl mal wieder der Mittelwagen eine Störung verursacht, so das der 4090 002 mit seinem Steuerwagen alleine unterwegs war.Jan 16, 2015
DSC01924_2.jpg
Der fotografische Abschluss in der Kehre Wienerbruck-JosefsbergDen letzten bergwärts fahrenden Zug am Tage nahm ich in der Kehre kurz hinter dem Bhf. Wienerbruck-Josefsberg im schönen weichen Abendlicht auf. Es war ein toller Tagesausflug. Als ich in diesem Jahr mit der Himelstreppe die Strecke befuhr, war ich froh, die "alte" Mariazellerbahn noch kennengelernt zu haben. Auch dieser Punkt hat sich enorm verändert und kann so nicht mehr umgesetzt werden.Sep 13, 2014
DSC01887_2.jpg
Ausfahrt Bhf. WinterbachAuf dem interessanten Streckenabschnitt zwischen Laubenbachmühle und Winterbach wird mit zwei 180°-Kehren an Höhenmeter gewonnen. Ich konnte von meinem Standort den Bhf. Laubenbachmühle im Tal sehen. Die Bergfahrt der kleinen dieselhydraulischen Kraftprotze war ein akustisches Erlebnis, ca. eine viertel Stunde konnte man dieses erleben.Sep 13, 2014
DSC01889_2.jpg
Triebwagen auf der Talstrecke bei FrankenfelsZwischen St. Pöllten und Frankenfels gab es zur Mittagszeit einen Schülerpendel mit Triebwagen. Auf der Rückfahrt nach St. Pöllten erwischte ich eines dieser modernen Fahrzeuge im schönen Pielachtal bei Frankenfels.Sep 13, 2014
DSC01892_2.jpg
Auf der Talstrecke mit Triebwagen, die 2teDer Streckenabschnitt bis zum Bhf. Laubenbachmühle wird als Talstrecke bezeichnet. Hier fährt ein Triebwagen der Reihe 5090 im Pieachtal durch die tolle Landschaft. Er erreicht bald den Bhf. Frankenfels, was auch der Endpunkt für diese Garnitur war.Sep 13, 2014
DSC01899_3.jpg
Bhf. GösingBei der Ausfahrt aus dem Bhf. in Richtung St.Pöllten wird der Zug gleich den längsten Tunnel der Strecke befahren, den Gösingtunnel mit 2368m. Die neuen Himelstreppen durchfahren den Tunnel mit 80 km/h! Das ist schon beeindruckend. Die ganze Zeit fährt man gemütlich durch die atemberaubende Landschaft und dann im Tunnel geht die Post ab. :-)Sep 13, 2014
DSC01902_3.jpg
Eines der vielen Kunstbauten der MariazellerbahnDas Saugrabenviadukt bildet fĂĽr den Zug ein tolles Motiv und so konnte ich die 2095.15 dort im Bild festhalten.Sep 13, 2014
52 files on 3 page(s) 1