Schmalspuralbum - Fotogalerie Schmalspur- und Feldbahnen international - mit Schwerpunkt Deutschland


Home :: Register :: Login
Datenschutz :: Album list :: Last uploads :: Last comments :: Most viewed :: Top rated :: My Favorites :: Search

Home > Mecklenburg-Vorpommern > Molli - Bad Doberan - K├╝hlungsborn > Molli - Winterdampf - ab 2011

TITLE  +   - 
FILE NAME  +   - 
DATE  +   - 
POSITION  +   - 
DSC01324_2.jpg
Vor den Toren Bad DoberansKurz vor dem Erreichen Bad Doberans gibt es eine herrliche alte Lindenallee entlang der Dammchaussee nach Heiligendamm, welche ein tolles Motiv f├╝r die B├Ąderbahn auch im Winter bildet.
DSC01419_2.jpg
Der erste Zug des TagesAm letzten Tag des Jahres schien den ganzen Tag die Sonne. Es wurde ein herrlicher Fototag. Den Auftakt machte die Neubaudampflok 99 2324 mit einer herrlichen Dampfentwicklung beim Bezwingen der Steigung aus K├╝hl├╝ngsborn heraus.
DSC01446_3.jpg
Aus K├╝hlungsborn herausDie wieder aufgebaute Telegraphenleitung passt perfekt und bildet eine tolle Umrahmung des Motives
DSC01471_2.jpg
Mit viel Dampf unterwegsAuf dem Weg von K├╝hlungsborn zur Steilk├╝ste ist der Zug mit ordentlich Dampf unterwegs.
DSC01537_2.jpg
Von der Steilk├╝ste nach HeiligendammZwischen dem Hp. Steilk├╝ste und Heiligendamm ist der Zug Richtung Bad Doberan unterwegs.
DSC01590_2.jpg
Kurz vor HeiligendammIm sch├Ânen warmen Licht des Silvestertages ist der Zug gleich in Heiligendamm angekommen.
DSC05047_2.jpg
Allee vor den Toren Bad Doberans, die ErsteZum Jahreswechsel verweilte ich an der Ostseek├╝ste in K├╝hlungsborn. Es war herrliches Wetter und so sind viele Aufnahmen des Molli entstanden, die ich Euch in einer kleinen Serie pr├Ąsentieren m├Âchte. Das erste Bild zeigt die im Jahr 2009! indienstgestellte Dampflokomotive 99 2324-4. Gebaut wurde die Maschine im Dampflokwerk Meiningen nach Originalzeichnungen der Einheitslokomotive 99.32, die 1932 in einer Anzahl von drei St├╝ck f├╝r den Molli gebaut wurde.
DSC05053_2.jpg
Gegenlicht in der Goethestra├čeBei einer tollen Gegenlichtstimmung nahm ich den Zug mit der Neubaulok in Richtung K├╝hlungsborn West auf.
DSC05059_3.jpg
In der Goethestra├čeVon K├╝hlungsborn kommend k├Ąmpft sich die kleine Babelsberger Maschine durch die Doberaner Goethestra├če zum Endpunkt Bahnhof Bad Doberan. Nur langsam und lautstark l├Ąutend f├Ąhrt der Zug durch die Stra├če, da sich der Fahrweg mit dem Individualverkehr geteilt werden muss.
Durch einen um den Jahreswechsel angebotenen Zweizugbetrieb konnte man die 1951 von VEB Lokomotivbau Karl-Marx in Babelsberg urspr├╝nglich f├╝r die Wismut gebaute Dampflok auf der Strecke bewundern. Durch die geringe H├Âchstgeschwindigkeit von 35 km/h ist sie jedoch nicht in der Lage, den Fahrplan der B├Ąderbahn einzuhalten, k├Ânnen doch die anderen Maschinen mit 50 km/h durch die Landschaft fahren. Deswegen wird die Maschine sehr selten und wenn nur im Winter vor den regul├Ąren Personenz├╝gen eingesetzt.
In der Serie werden noch einige Aufnahmen des Schmuckst├╝ckes gezeigt.
DSC05062_1.jpg
Alleestra├če vor den Toren Bad Doberans, die ZweiteAuch Tv gibt die kleine Babelsberger Maschinen eine gute Figur ab, hier wieder an der sch├Ânen Allee. Im Hintergrund sieht man die Ausl├Ąufer Bad Doberans.
DSC05066_2.jpg
Alleestra├če vor den Toren Bad Doberans, die DritteDieser Streckenabschnitt hat einen besonderen Reiz. Die Bahn f├Ąhrt entlang einer uralten Allee mit pr├Ąchtigen Linden. Deswegen findet man dort eine H├╝lle an Motiven. Das Spotlight auf den Zug tut sein ├ťbriges.
DSC05078_2.jpg
Kurz vor HeiligendammBald hat der Zug den Unterwegsbahnhof Heiligendamm erreicht.
DSC05079_2.jpg
Sonnenspiegelung kurz vor HeiligendammIm richtigen Zeitpunkt, als sich die Sonne im Wasserkasten der kleinen Maschine spiegelt, dr├╝ckte ich auf den Ausl├Âser und herausgekommen ist dieses Bild.
DSC05092_2.jpg
Ausfahrt K├╝hlungsborn WestDer erste Zug des Tages verl├Ąsst mit Volldampf den Bhf. K├╝hlungsborn West. Die Sonne hat es gerade geschafft, einen kleines St├╝ck f├╝r das Motiv auszustrahlen.
DSC05110_1.jpg
Am Hp Steilk├╝steDer Hp Steilk├╝ste wird im Winter ohne Halt durchfahren. Der Zug hat diesen soeben durchfahren, um seine Fahrt weiter ├╝ber Heiligendamm nach Bad Doberan fortzusetzen.
DSC05117_2.jpg
Sonnenuntergang an der Steilk├╝steDer letzte Zug des Tages hat soeben den Ort K├╝hlungsborn verlassen, um ├╝ber die weiten Felder entlang der Steilk├╝ste in Richtung Heiligendamm zu dampfen.
DSC05127_2.jpg
An der Steilk├╝ste, die ErsteSoeben hat der Zug den Badeort K├╝hlungsborn, den man im Hintergrund noch erkennen kann, verlassen. Mit einer m├Ąchtigen Dampfentwicklung f├Ąhrt der Zug mit Streckenh├Âchstgeschwindigkeit (50 km/h) entlang der Steilk├╝ste.
DSC05132_2.jpg
An der Steilk├╝ste, die ZweiteWas soll ich nur sagen. Dampfbetrieb+Winter+Sonne+angemessene Kleidung=Spa├č pur f├╝r einen Eisenbahnfotografen. Die Gl├╝ckshormone sprudelten in mir. Ich liebe diese Jahreszeit. Allein die herrliche Dampffahne und die eingereifte Landschaft. Ihr seht, ich schw├Ąrme ununterbrochen, wenn ich mich an den Aufenthalt an der Ostsee zur├╝ckerinnere.
DSC05144_1.jpg
Abschlussbild an der Steilk├╝steHier wird noch mal die Weite der Landschaft, durch die der Molli f├Ąhrt, gezeigt.
Nach meinem Besuch kann ich jedem Freund der alten Eisenbahn einen Besuch des Molli nur dringend empfehlen. Die Telegrafenleitung steht noch vollst├Ąndig entlang der Strecke. Es gibt noch alte Formsignale und urige Bahntechnike, die mich in ihrer Funktion begeistert hat. Das Wetter hat mich w├Ąhrend meines gesamten Aufenthaltes verw├Âhnt.
 
19 files on 1 page(s)