Schmalspuralbum - Fotogalerie Schmalspur- und Feldbahnen international - mit Schwerpunkt Deutschland


Home :: Register :: Login
Datenschutz :: Album list :: Last uploads :: Last comments :: Most viewed :: Top rated :: My Favorites :: Search

Home > Stra├čenbahnalbum
Category Albums Files
Bergische Museumsbahn Tramway
Die Bergische Museumsbahn Tramway (BMB) f├Ąhrt seit 1992 auf einem 3,2 km langen Teilst├╝ck der 1970 stillgelegten ehemaligen Wuppertaler Meterspurlinie 5 zwischen Wuppertal-Cronenberg und Kohlfurter Br├╝cke. Das nahe der Kohlfurter Br├╝cke gelegene Stra├čenbahnmuseum kann auch au├čerhalb der Betriebstage besichtigt werden.

Weitere Infos:
- Bergische Museumsbahnen e.V. - Homepage
- Bergisches Stra├čenbahnmuseum - WIKIPEDIA
- Bergische Museumsbahn Wuppertal - Trampicturebook.de
- BMB - Bergische Museumsbahn Wuppertal - Schwebebahn-wtal.de

1 49
Berner Stra├čenbahn
Die St├Ądtischen Verkehrsbetriebe Bern (SVB) betreiben ein Netz aus Tram-, Trolleybus- und Autobus-Linien. Seit dem Jahr 2000 hat das Unternehmen die Gesch├Ąftsbezeichnung "Bernmobil". Das Stra├čenbahnnetz besteht aus 5 Linien mit einer Gesamtl├Ąnge von 17,4 km. Die Spurweite betr├Ągt 1000 mm (Meterspur). Ein Tram-Museum ist in der Museumshalle Weissenb├╝hl untergebracht. Es repr├Ąsentiert die Stra├čenbahn-Geschichte der Stadt. Au├čerdem gibt es eine Dampfstra├čenbahn, die von der im Jahr 2001 neu gegr├╝ndeten Berner Tramway-Gesellschaft betrieben wird.

Weitere Infos:
- Bernmobil - WIKIPEDIA
- Tram-Museum Bern - WIKIPEDIA
- Berner Tramway-Gesellschaft (2001) - WIKIPEDIA
- BERNMOBIL - Homepage
- Dampftram Bern - Homepage

1 5
Brandenburg/Havel Stra├čenbahn
Die Verkehrsbetriebe Brandenburg an der Havel GmbH (VBBr) betreiben den ├Âffentlichen Personennahverkehr der Stadt mit mehreren Stra├čenbahnlinien (in 1000 mm Spurweite) und Omnibuslinien. Die Stra├čenbahn wurde 1897 als Pferdebahn er├Âffnet und 1911 auf elektrischen Betrieb umgestellt.

Weitere Infos:
- Verkehrsbetriebe Brandenburg an der Havel - WIKIPEDIA
- Verkehrsbetriebe Brandenburg a.d.H. GmbH - Homepage
- Stra├čenbahnmuseum der Verkehrsbetriebe Brandenburg GmbH

1 25
Chemnitzer Stra├čenbahnmuseum
Von der Arbeitsgemeinschaft Stra├čenbahnfreunde Chemnitz e.V. werden u.a. einige ehemalige schmalspurige Stra├čenbahnfahrzeuge der Chemnitzer Stra├čenbahn mit 925 mm Spurweite erhalten. Diese fuhren bis in die 1970ger Jahre auf einigen Restgleisen. Heute k├Ânnen die Fahrzeuge im Museum besichtigt werden, welches sich im ├Ąltesten Betriebshof der Chemnitzer Stra├čenbahn befindet.

Weitere Infos:
- Arbeitsgemeinschaft Stra├čenbahnfreunde Chemnitz e.V.
- Stadtbahn Chemnitz - WIKIPEDIA

1 10
Darmst├Ądter Dampfstra├čenbahn
Die Arbeitsgemeinschaft Historische HEAG-Fahrzeuge im Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein e.V. f├Ąhrt seit 1997 mit dem "Feurigen Elias", der einzigen Dampfstra├čenbahn Deutschlands, auf den meterspurigen Gleisen der Stra├čenbahn Darmstadt. Im Fr├╝hjahr wird die Strecke Eberstadt/Frankenstein-Alsbach/Am Hinkelstein befahren. In der Sommersaison fahren die Dampfz├╝ge nach Darmstadt/Schlo├č-Griesheim/Wagenhalle und zur├╝ck. N├Ąheres kann dem Fahrplan auf der Homepage der ARGE HEAG e.V. entnommen werden.


Weitere Infos:
- Darmst├Ądter Dampfstra├čenbahn - ARGE HEAG e.V.
- Stra├čenbahn Darmstadt - WIKIPEDIA
- Nahverkehr in Darmstadt - WIKIPEDIA

2 77
D├Âbelner Pferdebahn
Die meterspurige Pferdestra├čenbahn der Stadt D├Âbeln verband in den Jahren 1892 bis 1926 auf einer 2,5 km langen Strecke den Hauptbahnhof mit der Innenstadt. Seit dem Jahr 2007 f├Ąhrt die Pferdebahn als Touristenattraktion auf einem wiederaufgebauten Teilst├╝ck in den Sommermonaten an jedem ersten Samstag im Monat wieder durch die D├Âbelner Innenstadt.

Weitere Infos:
- Traditionsverein D├Âbelner Pferdebahn e.V.
- Stra├čenbahn D├Âbeln - WIKIPEDIA

1 10
Frankfurt (Oder) Stra├čenbahn
Die 1898 er├Âffnete meterspurige Stra├čenbahn Frankfurt (Oder) f├Ąhrt auf drei Haupt- und zwei Verst├Ąrkungslinien mit einer Streckenl├Ąnge von ca. 19,5 km.

Weitere Infos:
- Stra├čenbahn Frankfurt (Oder) - WIKIPEDIA
- Stadtverkehrsgesellschaft mbH Frankfurt (Oder)
- Tram-FFO.de

1 8
Gmundner Stra├čenbahn
Die nur 2,3 km lange ober├Âsterreichische Stra├čenbahn Gmunden gilt als weltweit k├╝rzesten Stra├čenbahnen und touristische Attraktion. Mit einer maximalen Steigung von 10 Prozent ist sie zudem eine der steilsten Adh├Ąsionsbahnen der Welt. Die Spurweite betr├Ągt 1000 mm (Meterspur).

Weitere Infos:
- Verein Pro Gmundner Stra├čenbahn
- Stra├čenbahn Gmunden - WIKIPEDIA

1 17
G├Ârlitzer Stra├čenbahn
Die G├Ârlitzer Stra├čenbahn wurde 1882 als Pferdebahn er├Âffnet. Im Jahr 1897 wurde die Bahn auf den elektrischen Betrieb umgestellt und auf 1000 mm umgespurt. Zur heutigen Verkehrsgesellschaft G├Ârlitz GmbH (VGG) geh├Âren 2 meterspurige Stra├čenbahn- und 7 Buslinien (Stand 2011). Eigent├╝mer sind die Stadtwerke G├Ârlitz und die Veolia Verkehr GmbH (ehem. Connex). Die Stra├čenbahn wird von der Bev├Âlkerung gut angenommen, vor allem von den ├Ąlteren Leuten. Im Einsatz sind zu 100% die Tatra-Qualit├Ątsfahrzeuge von CKD-Praha.

Weitere Infos:
- Verkehrsgesellschaft G├Ârlitz GmbH (VGG) - Homepage
- Verkehrsgesellschaft G├Ârlitz (VGG) - WIKIPEDIA
- Wagenparkliste Verkehrsgesellschaft G├Ârlitz GmbH - Tram-Info.de

1 11
Innsbrucker Mittelgebirgsbahn
Die heutige Linie 6 der Innsbrucker Stra├čenbahn wurde fr├╝her als Innsbrucker Mittelgebirgsbahn bezeichnet. Die ├ťberlandstra├čenbahn hat eine Streckenl├Ąnge von 8,4 km mit 1000 mm Spurweite und wurde zwischen 1900 und 1936 mit Dampf betrieben, sp├Ąter elektrisch.

Weitere Infos:
- Innsbrucker Mittelgebirgsbahn - WIKIPEDIA
- Innsbrucker Stra├čenbahn - Tramways.at
- Tiroler MuseumsBahnen
- Elektrische.at

1 19
Liberec Stra├čenbahn (Tschechien)
Die Stadt Liberec besitzt heute (Stand 2012) die letzte meterspurige Stra├čenbahn in Tschechien. Das Netz umfasst vier regul├Ąre Linien und eine historische. Der Betrieb wurde Im Jahr 1897 im damals deutschsprachigen Reichenberg er├Âffnet. Ab 1990 wurden die Stadtlinien zum Teil auf Regelspur umgestellt. Die wundersch├Ânen ├ťberlandlinie behielt die Spurweite von 1000 mm.

Weitere Infos:
- Verkehrsbetrieb der Stadt Liberec - WIKIPEDIA
- Stra├čenbahnen in Liberec & Jablonec (Tschechien) - Tram-Liberec.de.vu

1 17
Linz - P├Âstlingbergbahn
Die P├Âstlingbergbahn in Linz (Ober├Âsterreich) f├╝hrt mit einer Streckenl├Ąnge von 4,1 km vom Hauptplatz in der Innenstadt auf den P├Âstlingberg. Sie wurde zwischen 2008 und 2009 von Meterspur auf 900 mm umgespurt und in das Netz der Linzer Stra├čenbahn integriert. Die P├Âstlingbergbahn gilt als eine der steilsten Adh├Ąsionsbahnen der Welt.

Weitere Infos:
- P├Âstlingbergbahn - WIKIPEDIA

1 8
Linz - Stra├čenbahn
Die Stra├čenbahn der ober├Âsterreichischen Landeshauptstadt Linz besteht aus vier Linien mit einer Streckenl├Ąnge von 26,8 km. Ein gro├čer Teil des Netzes ist zweigleisig und verl├Ąuft auf einem eigenen Gleisk├Ârper. Die Spurweite betr├Ągt 900 mm.

Weitere Infos:
- Stra├čenbahn Linz - WIKIPEDIA
- Fuhrpark der Stra├čenbahn Linz

1 8
Naumburger Stra├čenbahn
Die meterspurige Naumburger Stra├čenbahn, die auch "Wilde Zicke" genannt wird, verkehrt in der Stadt Naumburg (Saale). Sie ist heute mit einer verbliebenen Streckenl├Ąnge von nur 2,5 km die kleinste Stra├čenbahn in Deutschland. Die Stromversorgung erfolgt mit 600 Volt Gleichstrom. Die Bahn wurde 1892 als Dampfstra├čenbahn er├Âffnet und sp├Ąter in den Jahren 1907 bis 1991 als elektrische Ringbahn betrieben. Von 1994 bis 2005 wurde eine Teilstrecke wiederaufgebaut, die seit 2006 unter dem Markennamen "Naumburger TouristenBahn" (NTB) in den Sommermonaten betrieben wird.

Weitere Infos:
- Naumburger Stra├čenbahn GmbH - Homepage
- Naumburger Stra├čenbahn - WIKIPEDIA

1 11
Reutlinger Stra├čenbahn
Die meterspurige Reutlinger Stra├čenbahn wurde urspr├╝nglich mit Dampflokomotiven betrieben. Seit 1912 bis zur Betriebseinstelung im Jahr 1974 wurde elektrich mit 750 Volt Gleichstrom gefahren. Die Streckenl├Ąnge betrug in den 1960er Jahren bis zu 19,5 km.

Weitere Infos:
- Reutlinger Stra├čenbahn - WIKIPEDIA

1 38
Sch├Âneicher-R├╝dersdorfer Stra├čenbahn

Die Sch├Âneicher-R├╝dersdorfer Stra├čenbahn GmbH (SRS) betreibt eine ├ťberlandstra├čenbahn von Berlin-Friedrichshagen ├╝ber Sch├Âneiche nach R├╝dersdorf. Die Bahn hat die Linienbezeichnung 88 (Stand Okt. 2009). Die Streckenl├Ąnge betr├Ągt 14,1 km, die Spurweite 1000 mm.

Weitere Infos:
- SRS - Homepage
- Sch├Âneicher-R├╝dersdorfer Stra├čenbahn - WIKIPEDIA
- Sch├Âneicher-R├╝dersdorfer Stra├čenbahn - Trampicturebook.de
- Sch├Âneicher-R├╝dersdorfer Stra├čenbahn - Fredriks.de

1 46
Stuttgarter Historische Stra├čenbahnen
Die Linie 15 war die letzte meterspurige Stra├čenbahn-Strecke Stuttgarts. Seit den 1980er Jahren erfolgte eine Umstellung auf regelspurige Stadtbahnwagen. Mit deren Inbetriebnahme als Stadtbahnlinie U15 endete am 08.12.2007 die ├ära der regul├Ąr verkehrenden Stra├čenbahn in Stuttgart. Einige der Fahrzeuge sind als Museumswagen und f├╝r Sonderfahrten auf den Oldtimerlinien 21 und 23 vorgesehen. Der Verein Stuttgarter Historische Stra├čenbahnen e.V. (SHB) unterhielt von 1995 bis 2007 ein Stra├čenbahnmuseum in Stuttgart-Zuffenhausen, welches am 04.07.2009 in Stuttgart-Bad Cannstatt wiederer├Âffnet wurde.

Weitere Infos:
- Stuttgarter Historische Stra├čenbahnen - WIKIPEDIA
- Stuttgarter Stra├čenbahnen - WIKIPEDIA
- Stadtbahn Stuttgart - WIKIPEDIA
- Stuttgarter Historische Stra├čenbahnen e.V. (SHB)
- Arbeitskreis Linie 15

2 70
Th├╝ringerwaldbahn und Stra├čenbahn Gotha
Der Begriff "Th├╝ringerwaldbahn" steht f├╝r die Linie 4 der Stra├čenbahn Gotha. Sie f├╝hrt als ├ťberlandstra├čenbahn von Gotha ausgehend an den Nordrand des Th├╝ringer Waldes. Die Spurweite betr├Ągt 1000 mm, die Streckenl├Ąnge knapp 22 km. Gemeinsamer Betreiber des Gothaer Stadtnetzes und der ├ťberlandstrecke ist die Th├╝ringerwaldbahn und Stra├čenbahn Gotha GmbH (TWSB).

Weitere Infos:
- Th├╝ringerwaldbahn und Stra├čenbahn Gotha - Seite von Uli Kutting
- Th├╝ringerwaldbahn - WIKIPEDIA
- Th├╝ringerwaldbahn und Stra├čenbahn Gotha GmbH - Homepage

1 12
Triest-Opicina
Die 5,2 km lange ├ťberlandstra├čenbahn Triest-Opicina verbindet die Stadt Triest mit dem Vorort Opicina. Als Besonderheit wird der steilste Abschnitt mit Hilfe einer Standseilbahn bew├Ąltigt. Die als Linie 2 betriebene Bahn ist die letzte verbliebene Strecke eines einstigen Stra├čenbahnnetzes. Die Spurweite betr├Ągt 1000 mm.

Weitere Infos:
- Stra├čenbahn Triest-Opicina - WIKIPEDIA
- Tram de Opcina - Homepage

1 16